Aktuelles

Vom 6.-19. August bleibt das Studio geschlossen. Schöne Ferien!

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Deshalb verabschiedet sich der Dienstag ab Mitte Juni aus unserem Kursprogramm. Anfang September kehrt er dann gut erholt wieder zurück.

UPDATE 13.6.: Auch morgen finden die Kurse aufgrund der Wettervorhersage im Studio statt. Neuer Versuch im September.

Nachdem es wochenlang heiß war, haben wir uns genau die Woche mit schlechtem Wetter für unser Gartenyoga ausgeguckt. Leider kann keiner der angepeilten Termine stattfinden. Nächster Versuch: 2. Septemberwoche (10.-14.9.).

Ab Juni stellen auch wir die Uhren auf Sommerzeit und verschieben unsere Mittwochskurse um jeweils 30 Minuten nach hinten. Vinyasa I beginnt also erst um 18.30 Uhr und Vinyasa II um 20.15 Uhr.

Yogis für Jogi: 11 sind ein Team! Deshalb bekommst Du beim Kauf einer 10er-Karte den 11. Mann (=Kurseinheit) geschenkt. Aktionszeitraum: 4.-15. Juni 2018.

Freies Tanzen zu Musik querbeet – von Ethno, Latin Jazz über Techno, Trance, Pop, New Age, Ambient, Soul und Klassik. Tanzen ist wie eine Entdeckungreise nach innen. Du  kannst dich in die Musik hineinfallen lassen. Tanze Deine Welle. Lass Dich überraschen und lasse Dich ein auf das, was kommt, auf das, was zum Ausdruck gebracht sein will. In diesen 1,5 Stunden gilt: Einfach nur sein! Jeden 3. Freitag im Monat von 19.30-21.00 Uhr mit Martina Kubitschek. Kosten: 15 €. Anmeldung und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Du willst eine Asana mal von Grund auf lernen oder Deine Kenntnisse vertiefen? Oder vielleicht mal einen anderen Yoga-Stil ausprobieren? Für solche Fälle bieten wir im Rahmen unseres Kursprogramms (d.h. ohne Extra-Kosten) in loser Folge „Tutorials“ an, die über mehrere Wochen ein Thema vertiefen. Mehr Infos hier.

Du denkst, Yoga ist nur was für Weicheier?! Dann hast Du wohl noch nie Yoga mit Katrin praktiziert! In diesem Workshop nur für Männer werden wir anhand vieler kraftvoller Yogapositionen, aber auch dank entspannender Übungen den Körper in Schwung bringen und Wege aufzeigen, die Flexibilität der Muskeln und Gelenke zu verbessern, die tiefer liegende Muskelstruktur zu aktivieren und das Balancegefühl verbessern. Neben der körperlichen Anstrengung wird es auch darum gehen, zu entschleunigen und Körper, Geist und Seele zu entspannen. Yoga-Erfahrung ist nicht erforderlich, aber Achtung!: Wir werden garantiert ins Schwitzen kommen! Nächster Termin: 7.9.18. Kosten: 20 €. Anmelden

Im Juli findet unsere Yoga-Woche auf Mallorca statt. Das nächste Yoga-Wochenende bieten wir Ende November an. Mehr Infos hier.

Die Natur steht in den Startlöchern, es bleibt draußen wieder länger hell und die milde Frühlingsluft macht Lust auf mehr. Zeit, Körper, Geist und Seele zu reinigen, von alten Winterlasten zu befreien, die Trägheit auf Seite zu schieben und Neues zu entdecken. Begrüße mit Katja den Frühling mit vielen Twists, Atemübungen und sanften Flows, die Kreislauf und Stoffwechsel anregen. 2.4. von 18-20 Uhr, Kosten 25 €. Anmeldung hier.

Am Samstag, den 17.3., bietet Katja von 15-17 Uhr einen Yoga-Workshop für 8 bis 12-Jährige an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kosten: 20 €. Anmeldung hier.

Ab sofort kannst Du im Studio Yoga-Hosen von Niyama kaufen, die sich besonders durch ihre „No Slip Waist“ (= Anti-Rutsch-Taille) auszeichnen. Wir haben eine kleine Auswahl an Mustern, Größen und Längen für Dich zusammengestellt, die Du in Ruhe anprobieren kannst.

UPDATE: Leider ausgebucht!

Wir starten in ein neues Jahr, und jeder von uns hofft auf Gesundheit, Glück und vieles mehr. Um Dir klarer zu werden, was für Dich Priorität hat, lädt Katja zum Neujahrsspecial von 18-20 Uhr ein. Durch herzöffnende Asanas, bei denen auch die „Yoga Wheels“ zum Einsatz kommen, schaffst Du Dir neuen Raum zum Atmen und Hinspüren. Kraftvolle Übungen verleihen Dir Standhaftigkeit und Willenskraft. Starte voller Elan ins Jahr 2018!

In einem stimmungsvollen Sonntagsspecial bietet Jenny von 17.00-19.30 Uhr Yoga bei Kerzenschein an. Wir beginnen mit einer halbstündigen Meditationsreise, gefolgt von einer liebevollen Yogasequenz. Im Anschluss werden wir gemeinsam eine Stunde energiebringende Mantren singen, begleitet von Harmoniumklängen. Kosten für Frühbucher bis zum 7.11.17 € 25 Euro, danach € 30. Anmeldung hier.

Ende November 2017 findet unser Yoga-Wochenende für Fortgeschrittene im Klosterhotel Marienhöh statt.

Am Sonntag bietet Katrin von 16.30-18.30 Uhr einen Workshop unter dem Motto „Von der Magie der Berührung“ an. Mithilfe von Thai-Yoga-Massagetechniken lernen wir hier die achtsame Berührung. Im Verlauf des Workshops erarbeiten wir Techniken zur Entspannung, insbesondere im Nacken-, Schultern- und Rückenbereich. Zum Abschluss darf eine sanfte Gesichts- und Kopfmassage natürlich nicht fehlen. Meldet Euch zu zweit oder auch alleine an und genießt die Magie der Berührung! Kosten für Frühbucher bis zum 25.10. € 25 Euro, danach € 30. Anmeldung hier.

Update: Garten-Yoga entfällt am 28., 29. und 30.6. wegen Regen!

Bei dem herrlichen Wetter wollen wir Yoga und Draußensein verbinden und bieten deshalb unsere neue Reihe „Yoga im Garten“ an. Folgende Kurse finden bei gutem Wetter nicht im Studio, sondern bei verschiedenen „Garten-Gastgebern“ statt: Mo, 19.6.: Yoga für Alle; Mi, 28.6.: beide Vinyasa-Kurse; Do, 29.6.: Kinder-Yoga und Hatha-Yoga; Fr, 30.6.: Yoga sanft. Da es ein begrenztes Platzangebot gibt, bitten wir um verbindliche Voranmeldung. Die Garten-Adresse erfährst Du bei der Anmeldung. Sollte der Kurs aufgrund des Wetters im Studio stattfinden, erfährst Du es am Veranstaltungstag hier und auf Facebook.
Hinweis: Teilnahme nur für SchülerInnen von Yoga del Sol.

Am Freitag, 12.5., bietet Seha von 18.30-19.30 Uhr „Klangschalenentspannung“ an. Mit verschiedenen Atemtechniken „pusten“ wir uns erst frei, klopfen uns ab und ziehen uns dann die Decke über. Denn Entspannung ist angesagt! Eine Schamanentrommel, diverse Klangschalen und das heilige Holz (Palo Santo) begleiten Dich auf die Reise in die Tiefenentspannung. Bitte zieh‘ Dir bequeme Kleidung und warme Socken an. Ich freu‘ mich auf Dich!
Kosten für 60 Minuten: 15 Euro
Anmeldung hier.

Am Freitag, den 5.5., bietet Katrin von 18.30-20.30 Uhr einen Workshop unter dem Motto „Von der Magie der Berührung“ an. Mithilfe von Thai-Yoga-Massagetechniken lernen wir hier die achtsame Berührung. Im Verlauf des Workshops erarbeiten wir Techniken zur Entspannung, insbesondere im Nacken-, Schultern- und Rückenbereich. Zum Abschluss darf eine sanfte Gesichts- und Kopfmassage natürlich nicht fehlen. Meldet Euch zu zweit oder auch alleine an und genießt die Magie der Berührung! Anmeldung hier.

Kosten für Frühbucher bis zum 28.4. € 25 Euro, danach € 30.

Am Freitag, den 28.4., bietet Jenny von 18-20.30 Uhr ein Chakra-Special an. In unserem Körper gibt es sieben Chakren, die in unserer Yogapraxis eine große Rolle spielen. Wir schauen uns diese sieben Energiezentren genauer an, lernen ihre Bedeutung und welche Auswirkung sie auf unser Dasein haben. In einem schönen Yoga-Flow nehmen wir Positionen (Asanas) ein, die die Aktivierung dieser Energiepunkte in unserem Körper fördern. Abgerundet wird dieser Workshop durch das Singen von Mantren, die Jenny auf ihrem Harmonium begleitet.

Kosten für Frühbucher bis zum 21.4. € 25, danach € 30. Anmeldung hier.

Armbalancen helfen uns, starke Schultern und eine kräftige Rumpfmuskulatur zu entwickeln. In diesem Yoga-Workshop am Freitag, 31.3., von 18.30-20.30 Uhr zeigt Dir Seha Techniken, wie Du an anspruchsvolle Armbalance-Asanas herangehst. Der herabschauende Hund, die Bretthaltung, der Seitstütz, die Krähe/Kranich, der einbeinige Kranich, die seitliche Krähe oder der Leuchtkäfer werden intensiv besprochen und ausprobiert. Du lernst, mit Deinen Kräften sinnvoll und achtsam umzugehen und so die Balance zu finden. Schritt für Schritt experimentieren wir mit unserem Schwerpunkt,  überwinden unsere Angst zu fallen, tasten uns langsam an diese Positionen heran und lernen zu fliegen.

Der Workshop richtet sich an Yogis, die eine regelmäßige Yoga-Praxis von mindestens 1-2 Jahren mitbringen oder über eine vergleichbare sportliche Fitness verfügen.

Frühbucher zahlen bis zum 20.3. € 25 Euro, danach € 30. Anmeldung hier.

Am Samstag, 8.4., bietet Katja von 16-18 Uhr wieder den Workshop „Sendepause – Mama entspannt“ an. Nimm‘ Dir eine Auszeit von Kindern, Haushalt und Büro, und gönn‘ Dir zwei Stunden nur für Dich: Finde Ruhe und Entspannung in den Yogaübungen, und komm‘ wieder bei Dir an.

Kosten: 25 € (Für diese Veranstaltung stellen wir gerne Geschenkgutscheine aus. Erhältlich im Yoga-Studio). Anmeldung hier.

In diesem Yoga-Workshop am Freitag, 17.2., von 18.30-20.30 Uhr zeigt Dir Katja, wie Du mit Übungen aus dem klassischen Yoga Deine Rücken-, Nacken- und Schulterbeschwerden lindern kannst. Du erfährst, wie körperliche, seelische und soziale Faktoren zu Rückenproblemen führen können und vor allem, welche Übungen bei welchen Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen helfen und worauf besonders zu achten ist. Da Yoga eine ganzheitliche Übungsmethode ist, wird dabei auch die Selbstwahrnehmung als Grundlage für Haltungs- und Verhaltensänderungen im Alltag trainiert.

Frühbucher zahlen bis zum 10.2. 25 Euro, danach 30 Euro. Anmeldung hier.

Ayurvedische Küche – das klingt nach leckerem Gemüse auf vielfältigste Art gekocht, Reis, Linsen und vielen exotischen Gewürzen. Aber ist das nicht viel zu aufwändig für den Alltag? An diesem Nachmittag wagen wir einen (theoretischen) Einstieg in die Welt des ayurvedischen Kochens – für Singles, Berufstätige und Familien. Und werden schnell feststellen, dass es gar nicht so außergewöhnlich und extrem arbeitsintensiv sein muss.
Auf der Grundlage der wichtigsten Prinzipien der ayurvedischen Ernährung, die in diesem Seminar besprochen werden, erarbeiten wir Anregungen für eine ausgewogene Ernährung im Alltag, bei der regionale Produkte eine besondere Berücksichtigung finden.
Hinweis: Es wird nicht gekocht.

Petra Moschner

Leitung: Petra Moschner, Heilpraktikerin und medizinische Ayurveda-Spezialistin

Zeit: 17-20 Uhr

Kosten: 40 € für Frühbucher bis zum 6.1.17, danach 45 €

Anmeldung hier.

„Ayurveda für jeden Tag“ – Seminar am Samstag, 8.10.16 von 15.30-18.30 Uhr

Bereits vor ca. 3.000 Jahren beschäftigten sich Gelehrte der indischen Hochkultur intensiv damit, was es bedarf, damit die Gesundheit eines Menschen möglichst lange erhalten werden kann. Sie nannten diese Wissenschaft Ayurveda, was übersetzt so viel wie „das Wissen vom Leben“ bedeutet. Ein Blick in die alten Schriften macht deutlich, dass hier ein tiefes Verständnis für eine gesunde Ernährung und Lebensführung entwickelt worden ist.

Aber was hat das mit unserem Leben zu tun? Die Lehren des Ayurveda sind universell, und die Prinzipien haben nichts an Aktualität verloren. In unserem kleinen, praxisorientierten Seminar werden einfache ayurvedische Grundprinzipien erklärt. Wir werden feststellen, dass wir uns alle ein intuitives Wissen um diese Prinzipien bewahrt haben. Konkrete Tipps für die Gestaltung des Tagesablaufs und praktische Übungen machen erlebbar, wie Du den Ayurveda mit einfachen Mitteln in Dein Leben integrieren kannst.

Petra Moschner

Leitung: Petra Moschner, Heilpraktikerin und medizinische Ayurveda-Spezialistin

Kosten: 40 € für Frühbucher bis zum 23.9., danach 45 €

Anmeldung hier.

 

 

 
X